Ausland
Terror in Cambrils: Zweite Auto-Attacke erschüttert Spanien - Polizei erschießt mutmaßliche Terroristen

Nur Stunden nach einem Terroranschlag in Barcelona mit 13 Toten kommt es in einem Badeort zu einer zweiten Attacke. Die Polizei erschießt mehrere Angreifer. Bombenentschärfe...

Die Welt Ausland
Barcelona und Cambrils: Viele Terrortote in Spanien - Die Fakten in Kürze

Ein Lieferwagen rast auf der Flaniermeile Las Ramblas mitten in Barcelona in Passanten. Es gibt Tote und Verletzte, der Täter flüchtet. Auch in einem Badeort überfährt ein...

Die Welt Ausland
Terror in Cambrils: Zweites Auto-Attentat erschüttert Spanien - Polizei erschießt mutmaßliche Terroristen

Nur Stunden nach einem Terroranschlag in Barcelona mit 13 Toten kommt es in einem Badeort zu einem zweiten Auto-Attentat. Die Polizei erschießt mehrere Angreifer. Bombenentsc...

Die Welt Ausland
Barcelona und Cambrils: Viele Terrortote in Spanien - Was wir wissen, was wir nicht wissen

Ein weißer Lieferwagen rast auf der Flaniermeile Las Ramblas mitten in Barcelona in Passanten. Es gibt Tote und Verletzte, der Täter flüchtet. In einem Badeort erschießt d...

Die Welt Ausland
Terror in Cambrils: Zweites Auto-Attentat in Katalonien - Polizei erschießt mutmaßliche Terroristen

Nur Stunden nach einem Terroranschlag in Barcelona mit 13 Toten kommt es in einem Badeort zu einem zweiten Auto-Attentat. Die Polizei erschießt mehrere Angreifer. Bombenentsc...

Die Welt Ausland
Attentat auf Las Ramblas: 13 Tote bei Anschlag - Polizei jagt Terrorfahrer von Barcelona

Ein Terroranschlag in Barcelona hat 13 Menschen das Leben gekostet, 100 wurden verletzt. Auch Deutsche sind unter den Opfern. Die Behörden geben zwei Festnahmen bekannt. Laut...

Die Welt Ausland
Terror in Barcelona und Cambrils: Polizei erschießt mutmaßliche Terroristen - Fahrer auf der Flucht

Nach der Attacke in Barcelona ist der Fahrer des Transporters weiter auf der Flucht. Im südlich gelegenen Cambrils kommt es zu einer Schießerei zwischen Polizei und mutmaßl...

Die Welt Ausland
Terroranschläge in Spanien: Fahrer auf der Flucht - Mehrere Angreifer südlich von Barcelona erschossen

Nach der Attacke in Barcelona ist der Fahrer des Transporters weiter auf der Flucht. Im südlich gelegenen Cambrils kommt es zu einer Schießerei zwischen Polizei und mutmaßl...

Die Welt Ausland
Barcelona und Cambrils: Viele Tote bei Terroranschlägen - Was wir wissen, was wir nicht wissen

Ein weißer Lieferwagen rast auf der Flaniermeile Las Ramblas mitten in Barcelona in Passanten. Es gibt Tote und Verletzte, der Täter flüchtet. In einem Badeort erschießt d...

Die Welt Ausland
Barcelona und Cambrils: Viele Tote bei Terror in Spanien - Was wir wissen, was wir nicht wissen

Ein weißer Lieferwagen rast auf der Flaniermeile Las Ramblas mitten in Barcelona in Passanten. Es gibt Tote und Verletzte, der Täter flüchtet. In einem Badeort erschießt d...

Die Welt Ausland
Terror in Spanien: Fahrer auf der Flucht - Mehrere Angreifer südlich von Barcelona erschossen

Die Polizei ist in der Stadt Cambrils im Einsatz. Das Vorgehen steht im Zusammenhang mit einem weiteren Terrorangriff. Mehrere Angreifer wurden dabei getötet. Die Bürger der...

Die Welt Ausland
"Möglicher Terroranschlag": Polizeieinsatz südlich von Barcelona - Mehrere Angreifer erschossen

Die Polizei ist in der Stadt Cambrils im Einsatz. Das Vorgehen steht im Zusammenhang mit einem weiteren Terrorangriff. Mehrere Angreifer wurden dabei getötet. Die Bürger der...

Die Welt Ausland
Terror in Spanien: Fahrer auf der Flucht - Einsatz in südlich von Barcelona

Ein Terroranschlag in Barcelona hat 13 Menschen das Leben gekostet, 100 wurden verletzt. Auch Deutsche sind unter den Opfern. Die Behörden geben zwei Festnahmen bekannt. Laut...

Die Welt Ausland
Kampf gegen Islamisten: Trump schockt nach Anschlag mit falscher Generals-Legende

Ein Van rast in Barcelona in eine Menschenmenge - 13 Menschen sterben, der IS reklamiert die Tat für sich. Trump twittert eine Legende zur Bekämpfung islamischer Extremisten...

Die Welt Ausland
Terror in Barcelona: Zwei Festnahmen - Fahrer weiter auf der Flucht

Ein Terroranschlag in Barcelona hat mindestens 13 Todesopfer gefordert. Die Behörden geben zwei Festnahmen bekannt. Laut Polizei befindet sich der Fahrer nicht darunter. Eine...

Die Welt Ausland
Terror in Barcelona: Zwei Festnahmen - Fahrer nicht unter den Festgenommenen

Ein Terroranschlag in Barcelona hat mindestens 13 Todesopfer gefordert. Die Behörden geben zwei Festnahmen bekannt. Wie die Polizei am späten Abend bekannt gab, befindet sic...

Die Welt Ausland
Terror in Barcelona: Zwei Festnahmen nach Anschlag - Fahrer noch auf der Flucht

Ein Terroranschlag in Barcelona hat mindestens 13 Todesopfer gefordert. Die Behörden geben zwei Festnahmen bekannt. Wie die Polizei am späten Abend bekannt gab, befindet sic...

Die Welt Ausland
Terror in Barcelona: Der Weg der Mörder

Der Terror ist nach Spanien zurückgekehrt – und trägt die Handschrift des IS. Wieder inszeniert die Miliz einen Anschlag vor der Kulisse einer westlichen Metropole. Und wi...

Frankfurter Allgemeine Ausland
Terror in Spanien: Zwei Festnahmen nach Anschlag von Barcelona

Ein Terroranschlag in Barcelona hat mindestens 13 Todesopfer gefordert. Die Behörden geben zwei Festnahmen in Zusammenhang mit diesem bekannt. Eine weitere Person wurde offen...

Die Welt Ausland
Barcelona: 13 Tote bei Terroranschlag - Was wir wissen, was wir nicht wissen

Ein weißer Lieferwagen rast auf der Flaniermeile Las Ramblas mitten in Barcelona in Passanten. Es gibt Tote und Verletzte, der Täter lässt den Wagen stehen und flüchtet zu...

Die Welt Ausland
Spanien: Mindestens 13 Tote bei Terroranschlag in Barcelona

Ein weißer Van ist in Barcelona in eine Menschenmenge gefahren und hat laut Berichten mindestens 12 Menschen getötet. Die Polizei spricht von Terror. Der Fahrer hat sich lau...

Die Welt Ausland
Anschlag in Barcelona: "Er hat versucht, so viele zu überfahren wie möglich"

Es herrscht gerade Hochbetrieb auf der Straße, als ein weißer Lieferwagen mit hoher Geschwindigkeit mitten durch die Menschenmenge rast. 600 Meter weit, in Zickzacklinien. A...

Die Welt Ausland
Reaktionen auf Anschlag: „Seid zäh und stark, wir lieben Euch!“

Nach dem Terroranschlag in Barcelona äußert sich die Bundesregierung entsetzt und erschüttert über das Geschehene. Auch die EU, Donald Trump und zahlreiche Sportler bekund...

Frankfurter Allgemeine Ausland
Spanien: Berichte über mehrere Tote bei Terroranschlag in Barcelona

Ein weißer Van ist in Barcelona in eine Menschenmenge gefahren und hat laut Berichten mindestens 12 Menschen getötet. Die Polizei spricht von Terror. Der Fahrer hat sich lau...

Die Welt Ausland
Tote und Verletzte bei Anschlag mit Transporter in Barcelona

Auf einer der beliebten Flaniermeilen von Barcelona hat ein Lieferwagen gezielt Menschen überfahren. Dabei hat es offenbar mehrere Tote und zahlreiche Verletzte gegeben. Die...

Frankfurter Allgemeine Ausland
Terror in Spanien: Ein Mann nach Anschlag von Barcelona festgenommen

Die spanische Polizei gibt die Festnahme einer Person im Zusammenhang mit dem Angriff bekannt. Gleichzeitig dementierte sie Berichte über verschanzte Personen in einer Bar...

Die Welt Ausland
Terror in Barcelona: Attentäter wollte „ein Maximum an Fußgängern erwischen“

Auf dem beliebten Boulevard Las Ramblas haben sich am Donnerstag dramatische Szenen abgespielt. Ein Lieferwagen raste gezielt in Menschen. Augenzeugen schildern die Situation...

Frankfurter Allgemeine Ausland
USA: Auf wen sich Donald Trump noch verlassen kann

Nach den Aussagen zur Gewalt in Charlottesville ist US-Präsident Donald Trump so stark unter Druck wie noch nie. Die Attacken kommen teils auch von Gruppen, die bisher loyal...

Die Welt Ausland
Täter verschanzt sich: Berichte über mehrere Tote bei Terroranschlag in Barcelona

Ein weißer Van ist in Barcelona in eine Menschenmenge gefahren und hat laut Berichten mindestens 12 Menschen getötet. Die Polizei spricht von Terror. Der Fahrer hat sich lau...

Die Welt Ausland
Anschlag in Barcelona: Autos und Laster – die bevorzugten Waffen der Terroristen

Bei einem Terroranschlag auf dem Boulevard Las Ramblas in Barcelona sind zahlreiche Menschen getötet worden. Auffällig dabei: Wie so oft in den vergangenen Monaten wurde ein...

Die Welt Ausland
Anschlag in Barcelona: Autos und Laster - die bevorzugten Waffen der Terroristen

Bei einem Terroranschlag auf dem Boulevard Las Ramblas in Barcelona sind zahlreiche Menschen getötet worden. Auffällig dabei: Wie so oft in den vergangenen Monaten wurde ein...

Die Welt Ausland
Täter verschanzt sich: Mindestens 12 Tote bei Terroranschlag in Barcelona

Ein weißer Van ist in Barcelona in eine Menschenmenge gefahren und hat mindestens zwei Menschen getötet. Die Polizei spricht von Terror. Der Fahrer hat sich laut Polizeiquel...

Die Welt Ausland
Terroranschlag in Barcelona: Verdächtiger verschanzt sich in Bar - Großaufgebot der Polizei im Einsatz

Ein weißer Van ist in Barcelona in eine Menschenmenge gefahren und hat mindestens zwei Menschen getötet. Die Polizei spricht von Terror. Der Fahrer hat sich laut Polizeiquel...

Die Welt Ausland
Trump in Offensive: „Demonstranten und Rassisten nie auf einer Stufe“

Trumps Haltung zu Rechtsextremisten hat für heftige Kritik gesorgt. Jetzt verteidigt sich der Präsident gegen die Vorwürfe und bezieht auch im Streit um die Bürgerkriegsde...

Frankfurter Allgemeine Ausland
Nahost: Kommt in der Katar-Krise plötzlich die Wende?

Nach dem Besuch von Donald Trump war auf der arabischen Halbinsel eine brisante Krise ausgebrochen. Nun kam eine überraschende Friedensgeste von Saudi-Arabien gegenüber Kata...

Die Welt Ausland
Gibt es in den Vereinigten Staaten ein Problem mit einer „Alt Left“-Bewegung?

Donald Trump hat die Teilnehmer des rechten Aufmarsches in Charlottesville in Schutz genommen. Gleichzeitig sprach er vom Problem „Alt Left“. Aber gibt es diese Bewegung ...

Frankfurter Allgemeine Ausland
Pekings langer Atem: Hongkonger Studentenführer müssen ins Gefängnis

Im September 2014 demonstrierten Tausende Bewohner der chinesischen Sonderverwaltungszone für freie und direkte Wahlen. Ihre Anführer müssen nun in Haft – auch, um ein Si...

Frankfurter Allgemeine Ausland
Der verlorene Soihn: Demonstrationen in Charlottesville entzweien Familie

Schwarze Schafe gibt es in jeder Familie. Doch nicht alle ziehen mit Neonazis durch die Straßen. Der Vater eines Charlottesville-Demonstranten hat nun reagiert – und seinen...

Frankfurter Allgemeine Ausland
Brexit: Britische Unternehmen sollen Gebühr für EU-Ausländer zahlen

Der Brexit wird wohl auch für britische Unternehmen teuer. Laut eines Medienberichts plant das Innenministerium eine Gebühr für Angestellte, die aus der EU kommen - und wil...

Die Welt Ausland
Wachsendes Entsetzen über Trump-Äußerungen

Donald Trump steht wegen seines Umgangs mit rechtsextremen Kräften weiter in der Kritik. Nun hat auch die Führung des amerikanischen Militärs erklärt, in Amerika gebe es k...

Frankfurter Allgemeine Ausland
Albanien: Die Migranten, die nirgends mehr willkommen sind

Kein Land weltweit hat einen so hohen Migranten-Anteil wie Albanien. Aber die Auswanderer werden zu den Nomaden Europas. Auch, weil andere Menschen ihren Platz in den europäi...

Die Welt Ausland
Australien: Rechtsaußen-Politikerin trägt Burka im Parlament

Pauline Hanson, Chefin der rechten Partei One Nation, setzt sich in Burka ins australische Parlament. So will sie zeigen, dass die Vollverschleierung "unaustralis...

Die Welt Ausland
Première Dame Brigitte Macron gibt erstes Interview seit Wahlsieg ihres Mannes

Brigitte Macrons Status im Élysée-Palast ist umstritten. Nun äußert sich Frankreichs Première Dame erstmals über ihre Rolle – und kündigt eine „Transparenz-Charta...

Frankfurter Allgemeine Ausland
Südkorea nennt nordkoreanische Raketen mit Atomsprengkopf „rote Linie“

Deutlich wie nie zuvor hat Südkorea den nordkoreanischen Machthaber Kim Jong-un vor einer militärischen Eskalation gewarnt. Zugleich betont Seoul seine enge Zusammenarbeit m...

Frankfurter Allgemeine Ausland
Brexit-Drama: Theresa May - die alternativlose Lady

Selten war Politik so unberechenbar: Theresa May galt als "Todgeweihte", als sie nach ihrem Wahldebakel in den Urlaub ging. Jetzt muss sie ihre takti...

Die Welt Ausland
US-Präsident unter Druck: Fox News findet bei Republikanern keine Trump-Fürsprecher mehr

Mit seinen Aussagen zu den gewalttätigen Ausschreitungen in Charlottesville schießt sich US-Präsident Donald Trump immer weiter ins Aus. Selbst US-TV-Sender Fox findet kein...

Die Welt Ausland
Brexit-Drama: Theresa May - die "todgeweihte" aber alternativlose Lady

Selten war Politik so unberechenbar: Theresa May galt als "Todgeweihte", als sie nach ihrem Wahldebakel in den Urlaub ging. Jetzt muss sie ihre takti...

Die Welt Ausland
Alternativlose Lady: Ein Sommer ohne Theresa May

Selten war Politik so unberechenbar: Theresa May galt als "Todgeweihte", als sie nach ihrem Wahldebakel in den Urlaub ging. Jetzt muss sie ihre takti...

Die Welt Ausland
US-Präsident unter Druck: Fox News findet keinen Republikaner, der für Trump Partei ergreift

Mit seinen Aussagen zu den gewalttätigen Ausschreitungen in Charlottesville schießt sich US-Präsident Donald Trump immer weiter ins Aus. Selbst US-TV-Sender Fox findet kein...

Die Welt Ausland
Köhler wird UN-Beauftragter für Westsahara-Konflikt

Der ehemalige Bundespräsident Horst Köhler hat eine neue Aufgabe: Als Sonderbeauftragter der Vereinten Nationen soll er die Konfliktparteien in der Westsahara zusammenbringe...

Frankfurter Allgemeine Ausland
Diplomatischer Streit: Venezuela rüffelt Berlin

Weil Merkels Regierungssprecher Seibert in einer Pressekonferenz klare Worte für die Krise in Venezuela fand, hat Caracas nun den deutschen Botschafter ins Außenministerium...

Frankfurter Allgemeine Ausland
Ex-CIA-Chef Brennan: "Trumps Worte sind eine nationale Schande"

In einem Brief an einen CNN-Moderator hat sich der ehemalige CIA-Chef John Brennan über US-Präsident Donald Trump mit harten Worten beschwert. Trump gefährde die nationale...

Die Welt Ausland
Charlottesville-Debatte: Trump löst Beiräte mit prominenten Konzernchefs auf – "Thank you all"

Nach den Ausschreitungen in Charlottesville und Trumps Reaktionen darauf kehrten zahlreiche Wirtschaftsgrößen dem US-Präsidenten den Rücken. Nun hat Trump prompt das Ende...

Die Welt Ausland
Isolation in Nahost: Saudi-Arabien öffnet Grenze für Kataris – wegen Pilgerfahrt nach Mekka

Erstmals in der tiefen diplomatischen Krise zwischen Katar und seinen arabischen Nachbarn, öffnet Saudi-Arabien wieder die Grenze. König Salman will den muslimischen Glauben...

Die Welt Ausland
"Massaker": Gefängnis-Erstürmung in Venezuela – ein Drittel der Insassen tot

Die Lage im Krisenland Venezuela ist dramatisch, auch in den Gefängnissen. In einem kam es bei einer Erstürmung zu wilden Schießereien zwischen Sicherheitskräften und Gefa...

Die Welt Ausland
Trumps Chefstratege: Bannon sieht in weißen Nationalisten eine "Ansammlung von Clowns"

Die rassistischen Gewalttäter von Charlottesville seien "Loser", findet Steve Bannon, Chefstratege von Donald Trump. In der Diskussion über Rassism...

Die Welt Ausland
Trumps Chefstratege Bannon hält Nordkorea nur für „Nebenschauplatz“

Trumps Chefstratege Steve Bannon widerspricht seinem Boss. Er sieht Amerikas eigentlichen Gegner woanders. Und lästert im selben Interview über weiße Nationalisten...

Frankfurter Allgemeine Ausland
"Massaker": Gefängnis-Erstürmung in Venezuela - ein Drittel der Insassen tot

Die Lage im Krisenland Venezuela ist dramatisch, gerade auch in den Gefängnissen. In einem kam es bei einer Erstürmung zu wilden Schießereien zwischen Sicherheitskräften u...

Die Welt Ausland
Bulgarien will Grenze zur Türkei verstärkt mit Militär schützen

Bulgarien will im Kampf gegen illegale Migranten härter vorgehen. An der Grenze zur Türkei soll verstärkt Militär zum Einsatz kommen. Zudem gibt es Kritik an der Politik d...

Frankfurter Allgemeine Ausland
Saudi-Arabien öffnet Grenze für Pilger aus Qatar

Erstmals seit dem Abbruch der Beziehungen zu Qatar vor gut zwei Monaten öffnet Saudi-Arabien seine Grenze zu dem Nachbarland. Grund ist das Pilgerfest Hadsch...

Frankfurter Allgemeine Ausland
37 Tote bei Gefängnis-Erstürmung in Venezuela

Die Lage im Krisenland Venezuela ist dramatisch, auch in den Gefängnissen. In einer abgelegenen Haftanstalt kommt es zu einem Blutbad. Der Gouverneur spricht von einem Massak...

Frankfurter Allgemeine Ausland
Ehemaliger CIA-Chef: Trump eine „nationale Schande“

Die Kritik an Amerikas Präsident Donald Trump wegen dessen Umgang mit rechtsextreme Kräften wächst. Der ehemalige CIA-Chef Brennan findet klare Worte. Auch der Kongress wil...

Frankfurter Allgemeine Ausland
Charlottesville-Debatte: Trump löst Beiräte mit prominenten Konzernchefs auf - "Thank you all"

Nach den Ausschreitungen in Charlottesville und Trumps Reaktionen darauf kehrten zahlreiche Wirtschaftsgrößen dem US-Präsidenten den Rücken. Nun hat Trump prompt das Ende...

Die Welt Ausland
Migrationskrise: "Wir müssen die EU-Grenzen notfalls mit Waffen schützen"

Bulgarien ist noch immer Transitland für Migranten nach Mitteleuropa. Das Land will die Grenze zur Türkei künftig mit Soldaten schützen – und fordert die EU auf, ebenfa...

Die Welt Ausland
Isolation in Nahost: Saudi-Arabien öffnet Grenze für Kataris - wegen Pilgerfahrt nach Mekka

Erstmals in der tiefen diplomatischen Krise zwischen Katar und seinen arabischen Nachbarn, öffnet Saudi-Arabien wieder die Grenze. König Salman will den muslimischen Glauben...

Die Welt Ausland
Nahost-Konflikt: Saudi-Arabien öffnet Grenze für Kataris - wegen Pilgerfahrt nach Mekka

Erstmals in der tiefen diplomatischen Krise zwischen Katar und seinen arabischen Nachbarn, öffnet Saudi-Arabien wieder die Grenze. König Salman will den muslimischen Glauben...

Die Welt Ausland
Trumps Parteifreunde: Die Republikaner - eine Partei der Heuchler

Seit Trump auf der politischen Bühne steht, ist ein verstörendes Muster zu beobachten: Er sagt Unerhörtes, die Republikaner empören sich – er gibt nicht nach, sie beruhi...

Die Welt Ausland
Der Prozess gegen Uljukajew und der Kampf um die Macht in Russland

In Moskau steht der ehemalige russische Wirtschaftsminister Alexej Uljukajew wegen Korruption vor Gericht. Doch hinter dem Prozess steckt vermutlich eine Intrige...

Frankfurter Allgemeine Ausland
Amerikanische Studie: Die meisten auf der Welt trauen Putin nicht

Dem russischen Präsidenten Wladimir Putin kann man nicht trauen, glaubt eine große weltweite Mehrheit einer neuen Studie zufolge. Trotzdem finden viele ihn immer noch vertra...

Frankfurter Allgemeine Ausland
Internationale Umfrage: Deutsche vertrauen Putin mehr als Trump

Das Ansehen des Kreml-Chefs in der Welt ist nicht besonders gut. Das seines amerikanischen Kollegen allerdings noch schlechter – vor allem in Deutschland. Überraschend ist...

Die Welt Ausland
Charlottesville-Debatte: Trump löst Beiräte mit prominenten Konzernchefs auf

Nach den Ausschreitungen in Charlottesville und Trumps Reaktionen darauf kehrten Wirtschaftsgrößen dem US-Präsidenten den Rücken. Nun hat Trump prompt das Ende von komplet...

Die Welt Ausland
Neue Kommunikationschefin: 28 Jahre altes Ex-Model wird Nachfolgerin von Scaramucci

Mit einem unflätigen Interview hat sich Anthony Scaramucci in Rekordzeit um den Job als Kommunikationschef des US-Präsidenten gebracht. Nun gibt es eine Interimslösung: Hop...

Die Welt Ausland
Palästinenserpräsident Abbas geht gegen Kritiker vor

Festnahmen von Kritikern der Regierung gab es schon früher. Doch seit Juni geht Palästinenserpräsident Abbas verschärft gegen Medien politischer Gegner vor. Menschenrechtl...

Frankfurter Allgemeine Ausland
Amerikanische Regierung: Hope Hicks wird Trumps Interims-Kommunikationschefin

Hicks arbeitet bereits seit Längerem als Beraterin für Donald Trump. Jetzt wurde sie zur vorübergehenden Kommunikationschefin ernannt. Sie ist erst 28 Jahre alt...

Frankfurter Allgemeine Ausland
Amerikanische Neonazis: „Wenn es sein muss, bringen wir sie um.“

Eine amerikanische Journalistin hat die Rechtsextremisten begleitet, die am Wochenende durch Charlottesville marschierten. Es sind verstörende Bilder und Worte...

Frankfurter Allgemeine Ausland
Illegale Migration: Österreich setzt Soldaten in Brenner-Nähe ein

"Wir müssen auf die neuen Entwicklungen der Schlepperei in und durch unser Land reagieren": In Österreich werden bei Zug- und Schwerpunktkontrollen...

Die Welt Ausland
Umstrittene Heldenverehrung: Bürgerkriegsdenkmäler spalten Amerika

Der amerikanische Bürgerkrieg ist seit 152 Jahren vorbei, aber durch hunderte Denkmäler immer noch präsent. Nach der Eskalation in Charlottesville zeigt sich: Die Statuen k...

Frankfurter Allgemeine Ausland
Die Romanze zwischen Frankreich und Macron ist schon zu Ende

Kurz vor seinem hundertsten Tag als französischer Präsident verliert Emmanuel Macron immer weiter an Popularität. Das hat mehrere Gründe. Kann der wirtschaftliche Aufschwu...

Frankfurter Allgemeine Ausland
Ex-US-Präsident: Obamas Tweet zu Charlottesville bricht Like-Rekord

Die gewaltsamen Ausschreitungen in Charlottesville haben die USA erschüttert, Donald Trumps Reaktion rief Kritik hervor. Sein Vorgänger brach mit seinem Eintrag zu Charlotte...

Die Welt Ausland
Polizei-Unterstützung: Österreichs Soldaten helfen im Kampf gegen illegale Migration

"Wir müssen auf die neuen Entwicklungen der Schlepperei in und durch unser Land reagieren": In Österreich werden bei Zug- und Schwerpunktkontrollen...

Die Welt Ausland
Türkei fordert von Deutschland Auslieferung eines Theologen

Der mutmaßliche Putschistenführer Adil Öksüz soll sich in Deutschland aufhalten. Die Türkei will ihn ins Gefängnis stecken. Eine Hafterleichterung erfährt unterdessen d...

Frankfurter Allgemeine Ausland
Proteste: Halb nackt in der Kirche – auch Italien klagt über Touristen

Nach den Protesten am Strand von Barcelona hat die Wut über das rüpelhafte Benehmen vieler Touristen jetzt auch Italien erreicht. Diese richtet sich nicht nur gegen Reisende...

Die Welt Ausland
Burkina Faso: Der unbekannte neue Terror-Staat

Erneut verüben Terroristen einen Anschlag in Ouagadougou, bei dem mindestens 20 Menschen sterben. Fünf Gründe, warum der internationale Terror das von Armut gebeutelte Land...

Die Welt Ausland
Heftige Kritik an Trump-Äußerungen aus allen Lagern

Amerikas Präsident wird nach seiner denkwürdigen Pressekonferenz verbal heftig angegangen. Unter den Kritikern sind Teile der Bundesregierung, der amerikanischen Wirtschaft...

Frankfurter Allgemeine Ausland
Proteste: Halbnackt in der Kirche – Auch Italien klagt über Touristen

Nach den Protesten am Strand von Barcelona hat die Wut über das rüpelhafte Benehmen vieler Touristen jetzt auch Italien erreicht. Diese richtet sich nicht nur gegen Reisende...

Die Welt Ausland
Adil Öksüz: Türkei fordert von Deutschland Auslieferung eines Theologen

In seiner Heimat war er kurzzeitig in Haft: Adil Öksuz wird vorgeworden, in den Putschversuch verwickelt zu sein. Nun wurde er angeblich in Deutschland gesehen. Die Türkei f...

Die Welt Ausland
"Die Demokraten": Ex-Tory-Berater gründet Partei zum Exit vom Brexit

Exit vom Brexit? In Großbritannien soll eine neue Partei gegründet werden, die den EU-Austritt rückgängig machen will. Die Personalie des Gründers ist pikant – denn er...

Die Welt Ausland
US-Sender: Fox News löscht Video mit Autos, die Demonstranten "aus dem Weg räumen"

Das Video zeigt Szenen, die sehr stark an die aus Charlottesville erinnern: Autos rasen in Demonstrantengruppen, mähen Menschen nieder. Seit Januar stand es auf der Seite des...

Die Welt Ausland
Nach Charlottesville: "Haben die Linken keine Schuld?", fragt Trump rhetorisch

US-Präsident Trump hat seine späte Reaktion auf den rechtsextremen Anschlag von Charlottesville verteidigt. In einer Pressekonferenz im Trump-Tower wies er explizit darauf h...

Die Welt Ausland
Reaktionen auf Trump: "Keiner kann mehr behaupten, nicht zu wissen, was er ist"

Donald Trump spricht auf einer Pressekonferenz zum Anschlag von Charlottesville – und provoziert damit die Kritik von Prominenten. "Harry Potter"-A...

Die Welt Ausland
Madeira: Baum stürzt auf religiöse Prozession – 13 Tote

Beim "Senhora do Monte"-Festival in Funchal auf Madeira stürzt eine 200 Jahre alte Eiche während einer religiösen Prozession auf mehrere Menschen...

Die Welt Ausland
Reaktionen auf Trump-Rede: "Keiner kann mehr behaupten, nicht zu wissen, was er ist"

Donald Trump spricht auf einer Pressekonferenz zum Anschlag von Charlottesville – und provoziert damit die Kritik von Prominenten. "Harry Potter"-A...

Die Welt Ausland
Gewalt in Charlottesville: Trumps Tiefstpunkt

Amerikas Präsident Donald Trump hat Teilnehmer des rechten Aufmarsches in Charlottesville in Schutz genommen und den Linken eine Mitschuld an der Gewalt gegeben. Etliche Repu...

Frankfurter Allgemeine Ausland
US-Geheimdienst: Nordkorea kann Raketentriebwerke herstellen

Laut einer Studie des Internationalen Instituts für Strategische Studien sollen die Triebwerke für die nordkoreanischen Atomraketen aus der Ukraine oder Russland kommen. Dem...

Die Welt Ausland
US-Sender : Fox News löscht Video mit Autos, die Demonstranten "aus dem Weg räumen"

Das Video zeigt Szenen, die sehr stark an die aus Charlottesville erinnnern: Autos rasen in Demonstranten-Gruppen, mähen Menschen um. Seit Januar stand es auf der Seite des U...

Die Welt Ausland
Studie vom US-Geheimdienst: Nordkorea kann Raketentriebwerke herstellen

Laut einer Studie des Internationalen Instituts für Strategische Studien sollen die Triebwerke für die nordkoreanischen Atomraketen aus der Ukraine oder Russland kommen. Dem...

Die Welt Ausland
Gewalt in Charlottesville: Die sechs emotionalsten Kommentare aus Trumps Pressekonferenz

Trump auf Konfrontationskurs - er hält auch linke Demonstranten für die Gewalt in Charlottesville verantwortlich. Machen Sie sich selbst ein Bild: Lesen Sie hier die sechs e...

Die Welt Ausland
London verknüpft Zukunft der irischen Grenze mit Zollunion

Der Brexit bringt Probleme für die offene Grenze zwischen dem EU-Mitglied Irland und den britischen Landesteil Nordirland. Doch London glaubt die Lösung zu kennen...

Frankfurter Allgemeine Ausland
Protokoll zu Pressekonferenz: Lesen Sie hier Trumps wichtigste Bemerkungen zu Charlottesville

Trump auf Konfrontationskurs - er hält auch linke Demonstranten für die Gewalt in Charlottesville verantwortlich. Machen Sie sich selbst ein Bild: Lesen Sie hier die sechs e...

Die Welt Ausland
Viele Tote und Verletzte bei Anschlägen in Nigeria

Mehrere Bombenexplosionen erschüttern Nigeria. Dort bringen Selbstmordattentäter im Nordosten wieder Tod und Verderben. Helfern bietet sich ein schreckliches Bild...

Frankfurter Allgemeine Ausland
+ Mehr laden